Momos-Golden-Dream

  Mitglied im DRC und GRC                

   


Startseite
 

Unser Zuhause


Hunde
 

Würfe
 

Montys Nachwuchs


Zur Erinnerung
 

Kontakt
 

Links
 

Impressum

 

 


Hurra unsere Welpen sind am 25. Juni geboren.
Es sind 4 Mädels und 4 Jungen.


Der E-Wurf nach einem Jahr anlässlich unseres Treffen - bitte hier anklicken.

Die achte und damit die letzte Woche.
Nun sind es nur noch wenige Tage bis die Welpen in ihr neues Zuhause umziehen werden. Es ist für uns ein komisches Gefühl. Wir werden die letzten Tage mit den Kleinen noch sehr genießen. Natürlich möchten wir auch nochmals einige Bilder von den Süßen zeigen, auf die wir total stolz sind.

        
Evening Star Cooper freut sich.         /                             Elfe Elfi, unsere kleine Apportiermaus.         /      Earl Monty lacht in die Kamera.  

  
                                                     Ella Queen hat es sich so richtig gemütlich gemacht.             /    Einstein beim "Dummytraining"

      
Der Garten ist mittlerweile komplett von den Welpen erobert.    /       ... und obwohl sie nun schon sooo groß sind trinken sie doch immer noch bei Mama.


Die siebte Woche.
Wir genießen voll die Zeit mit den Welpen. Die Kleinen sind offen, freuen sich über jeden Besuch, toben und tollen im Garten herum.

        
               Muss ich etwa schon zum Zahnarzt?  /               ... unter der Bank ist ein sehr schöner Platz zum Ausruhen.

  
Das ist echte Geschwisterliebe

     
       Das neue Spielzeug wird gleich untersucht.    /   ... und du bekommst einen dicken Kuss  /                ... mein neues "Herrchen", auf seinem Arm fühl ich mich wohl.


Und nun beginnt schon die sechste Woche.
Wo ist nur die Zeit geblieben. Die Welpen wiegen bereits über 4 kg und sind total süß. Hier wieder einige Eindrücke.

     
                     Diese Süße beobachtet des Geschehen im Garten                 ... dieser kleine Kerl hat es sich so richtig gemütlich gemacht.

        
  ...  ich kann schon apportieren !!!                 /    ... neugierige Besucher im Holzhaus.

  
Rauferei im Welpentunne


Die fünfte Woche hat begonnen.
Endlich ist es soweit. Die Welpen dürfen nun auch in den Garten. Zuerst sind sie ganz vorsichtig gegangen oder besser gekrochen.
Aber dann, oh wie wunderbar, was gibt es dann alles zu entdecken und zu beschnuppern. Am liebsten möchten sie gar nicht mehr ins Haus.

        
Sind die nicht süüüßßß !!!


Die zweite Woche
Die Zeit vergeht wirklich schnell. Nun sind unsere Süßen bereits zweieinhalb Wochen alt. Die ersten Versuche, wenn auch noch sehr zaghaft, aus einer Schale Milch zu trinken, waren bereits erfolgreich. Bei dieser Hitze ist es wichtig, dass sie genug Flüssigkeit bzw. Milch bekommen. Und somit kann unsere Mama Hanny auch etwas entlastet werden.

     
In der Wurfkiste ist es zu warm und es wird langweilig. Die kleinen Fellmäuse wollen mehr erleben und verlassen das vertraute Nest. Aber dann suchen sie schnell Schutz bei Mama.


05. Juli 2010, der elfte Tag
Unsere kleinen "Fellmäuse" sind nun schon elf Tage alt. Mittlerweile sind bei allen die Augen geöffnet.
Deshalb gibt es auch noch nicht sooo viele Bilder, da wir diese kleinen dunklen Augen nicht gleich mit unserer Fotografiererei verblitzen wollen.

   
Mama, so groß wie du bist möchte ich auch mal werden. / ... oh wie schön, mit meiner "Ziehmama" kuscheln.

           
 ... und es werden immer mehr Besucher, die zu den Kleinen wollen.


30. Juni 2010, der sechste Tag
Die Hitze macht uns allen zu schaffen, selbst die Kleinen schlafen viel. Aber sie wachsen und gedeihen und trinken, und trinken, und trinken.
Von Mama Hanny werden sie wie immer bestens versorgt.

 
   ... also Kater Dojan, wenn wir nicht bald ins "Kinderzimmer" dürfen, dann streik ich.


25. Juni 2010, der Geburtstag.

     
Hanny und den Babys geht es sehr gut. Alle haben die Geburt super überstanden.
Die Kleinen haben ein vorzügliches Pigment. Die Nasen und Pfotenballen sind schon am ersten Tag dunkel.

   
Diese süßen "Milchschlürfer" sind durstig und die Milchbar hat auch schon geöffnet.


      
         Hanny of Golden Gambler                    und                  Yorick of Graceful Delight                                                            


Hanny ist ein liebenswerter und leichtführiger Goldi. Sie bereichert unser Leben sehr und wir haben jeden Tag Freude und Spaß mit ihr.
Hanny hat A-Hüften und ist ED-frei. Auch ihre Augen sind frei.
Diese tollen Zuchtwerte hat sie auch an ihre Kinder weiter vererbt. Bislang haben all ihre Kinder A-Hüften und sind auch ED-frei !

Auch Yorick ist ein leichtführiger Golden. Er ist ein vorzüglicher Typ dieser Rasse und hat bereits den Titel Deutscher Champion. Er ist einfach zum knuddeln und ein richtig süßer "Bär". Obendrein hat Yorick auch schon etliche Prüfungen absolviert, von der JPR angefangen bis zu diversen Workingstests.
Yorick hat B-Hüften und ist ED-frei. Ebenso frei sind die Augen.

Wir versprechen uns aus dieser Kombination gesunde, wunderschöne Hunde mit guten Wesensanlagen!
 



Hier geht es zu den Bilden unserer "C"-Welpen, Hanny's erstem Wurf.
Und hier geht es zu einigen Bildern vom C-Wurf als Junghunde.


Barbara und Rüdiger Wehe, Tel.: 05185/958987
31091 Coppengrave / Kleiner Rehnhof 15

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 k